Stein des Monats


Bergkristall 

Kristalle sind "gebündeltes Licht". Ein Kristall ist ein Portal des Lichts mit vielen Facetten, entstanden aus dem kosmischen Staub eines unendlichen Universums, das uns unzählige Dimensionen des Lebens zeigt. Kristalle zeichnen sich durch ihre Reinheit und die perfekte Harmonie ihrer inneren Ordnung aus, ihre Moleküle schwingen alle in einer einheitlichen Frequenz. Daher kann das elektromagnetische Feld eines Kristalls eben diese Klarheit und Ordnung in die Umgebung ausstrahlen, sei dies ein Ort, ein Mensch, ein Tier oder eine Pflanze. Dies funktioniert durch die blosse Präsenz des Kristalls, unabhängig davon, ob wir daran glauben oder nicht. Kristalle fördern die Wiederausrichtung auf unser eigenes Wesenslicht, unsere Fähigkeit zum harmonischen Umgang mit den aktuellen Themen unserer Arbeit bzw. unseres Lebens.

Quelle: Wesen und wirken der Kristalle - Isabel Silveira